Dinslaken


Genau an der Grenze zwischen dem beschaulichen Niederrhein und dem quirligen Ruhrgebiet liegt Dinslaken. Ähnlich vielseitig präsentiert sich auch das Freizeitangebot der Stadt. Dieses reicht von Naherholungsgebieten wie dem Naturpark Hohe Mark, über das Mühlenmuseum Hiesfeld mit über 50 Mühlenmodellen aus aller Welt, bis hin zu den denkmalgeschützten Teilen der Zechensiedlung Lohberg. Schön anzusehen: Die Burghofbühne in der jährlich das FANTASTIVAL stattfindet.


Stadt Dinslaken
Stabsstelle Wirtschaftsförderung
-Tourismus-
Platz d´Agen 1
46535 Dinslaken

Tel. 02064-66498
Fax: 02064-66 11 498
www.dinslaken.de


 

 

 

Radfahren in der freien Natur und das Mühlen Museum Hiesfeld
Radfahren in der freien Natur und das Mühlen Museum Hiesfeld
DeutschNederlandsEnglishFrançais
Service-Telefon
Info + Buchung
02162/81 79-333
Broschüre - Radtouren am Rhein - als PDF herunterladenBroschüre
'Radtouren am Rhein'
als PDF herunterladen
Diese Seite empfehlen
facebook twitter google wong linkarena icio_trans_ani yahoo stern delicious